SILVANA – väck mig när ni vaknat (Freiburger Lesbenfilmtage)

Wann:
21. Juni 2019 um 21:00 – 22:35
2019-06-21T21:00:00+02:00
2019-06-21T22:35:00+02:00
Wo:
Kommunales Kino e.V
Urachstraße 40
79102 Freiburg
Kontakt:
Freiburger Lesbenfilmtage e.V

SILVANA

– väck mig när ni vaknat

Mika Gustafson, Olivia Kastebring, Christina Tsiobanelis | Schweden 2017 | 95 min | schwed. OF mit dt. UT

Doku Freitag 21.6. – 21:00 Uhr

Silvana Imam ist ein Orkan. In ihren Texten sagt die lesbische Punk-Rapperin Rassismus, Sexismus und Homophobie den Kampf an und auf ihren energiegeladenen Konzerten ruft sie lauthals die feministische Revolution aus.

Der Film begleitet die inzwischen sehr erfolgreiche Künstlerin über mehrere Jahre, zeigt ihren steilen Aufstieg von musikalischen Anfängen in kleineren Clubs bis zu den obersten Plätzen in den schwedischen Charts, und das Publikum darf mitfiebern bei der sich anbahnenden Liebesgeschichte der Rapperin mit Beatrice Eli, einer weiteren erfolgreichen Musikerin aus Schweden.

Die Dokumentation gibt sehr persönliche Einblicke in Silvana Familiengeschichte und begleitet sie an die Orte ihrer Kindheit im heutigen Litauen. Dabei werden aber auch die Tiefpunkte und Selbstzweifel der Protagonistin nicht ausgeblendet.

Das schwedische Regietrio hat mit seinem Langfilmdebüt das „A Star ist Born“-Genre neu erfunden und ein äußerst mitreißendes und sehr intimes Porträt der schwedischen Musikerin geschaffen.